Ramsauer 321 Fugendicht

Hoch elastischer, silikonfreier 1K-Dichtstoff auf Hybridbasis

  • Geruchsneutraler, überstreichbarer Hochleistungsdichtstoff mit hervorragender Haftung auf nahezu allen Untergründen, auch auf feuchten Untergründen

  • Sofort regen- und frostbeständig, nahezu ganzjährig verarbeitbar

  • Emissionsarm, sehr gut für Innenabdichtungen in bewohnten Bereichen geeignet

lagernd (2 - 3 Werktage)
geringer Bestand (auf Anfrage)
Alle Preise in €
Artikelnummer Farbe VEGeb. Preis inkl. Rabatt Ihr Preis
exkl.
lagernd Menge
18828 67 10
Preisänderung ab: 01.07.2021
weiß 20 0,31 l
9,95/Ku
32,10/l
-0,00%
9,95/Ku
32,10
GRUEN
18828 67 20
Preisänderung ab: 01.07.2021
lichtgrau 20 0,31 l
9,95/Ku
32,10/l
-0,00%
9,95/Ku
32,10
GELB
18828 67 30
Preisänderung ab: 01.07.2021
kieselgrau 20 0,31 l
9,95/Ku
32,10/l
-0,00%
9,95/Ku
32,10
GELB
18828 67 40
Preisänderung ab: 01.07.2021
betongrau 20 0,31 l
9,95/Ku
32,10/l
-0,00%
9,95/Ku
32,10
GRUEN
18828 67 50
Preisänderung ab: 01.07.2021
schwarz 20 0,31 l
9,95/Ku
32,10/l
-0,00%
9,95/Ku
32,10
GELB
Anwendungsbereiche:

  • Hochelastischer, geruchsneutraler Hybriddichtstoff für Abdichtungen von Anschluss- und Bewegungsfugen

  • Für die Abdichtung von Fugen an Fassaden, Paneelen und Brüstungstafeln

  • Für Dehnungs- und Stoßfugen im Fertigbetonbau

  • Für Anschlussfugen bei Fenster- und Türrahmen

  • Geeignet für Anschluss- und Bewegungsfugen im Innen- und Außenbereich

  • Geeignet für Fugen mit hoher thermischer und/oder mechanischer Belastungen, da der Dichtstoff hochelastisch ist



Anwendungstipps:

  • Überstreichbar und anstrichverträglich im Sinne der DIN 52452 Teil 4
    Ein Überstreichen der Dichtmasse kann die elastischen Eigenschaften beeinträchtigen, somit
    sollte der Dichtstoff grundsätzlich nicht vollflächig überstrichen werden
    Bei nicht deckenden Farbsystemen ist ein leichtes Nachdunkeln des Farbsystems bzw. der Fuge möglich (»Schattenbildung«)

  • Nicht geeignet zur Fensterversiegelung



Links:
Basis: Hybriddichtstoff - MS-Polymer
Hautbildezeit: ca. 15 Min. (23°C/50 % RLF)
Durchhärtung: ca. 2,5 mm/24 Std (bei +23°C/50 RLF)
Dichte: ca. 1,45 (EN ISO 1183-1) Farbton-abhängig
Shore Härte: ca. 22 (EN ISO 868)
Schwund: ca. 1,7% (EN ISO 10563)
Weiterreißfestigkeit: ca. 7,23 N/mm (ISO 34-1)
Bruchspannung: ca. 0,52 N/mm2 (EN ISO 8339)
Modul: ca. 0,42 N/mm2 (EN ISO 8339)
Bruchdehnung: ca. 266% (EN ISO 8339)
Temperaturbeständigkeit: -40 °C bis +90 °C (Dauerbelastung)
Zul. Gesamtverformung: 25%

Prüfungen
DIN EN ISO 15651-1 F25LM Ext.-Int.
DIN EN ISO 15651-4 PW25LM Int.
Emicode EC1 Plus „sehr emissionsarm“
Erfüllt die französische VOC-Anforderung Klasse A+
Erfüllt die Anforderungen des IVD-Merkblattes – nähere Infos im Technischen Merkblatt
Wir verwenden Cookies für einen bestmöglichen Service. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr erfahrenOK