ALPOMASTIC 559 Eisenglimmer EG 8048

Lösemittelarmer 2K Zwischengrund und/oder Deckanstrich mit Eisenglimmereffekt

  • Für Maschinen- und Fahrzeugbau, Stahl- und Stahlwasserbau

  • Gute Haftung auf grundiertem und auf zerzinktem Stahl

  • Hohe mechanische und chemische Beständigkeiten

  • Temperaturbeständig bis 150 °C trocken bzw. bis 80 °C feucht

  • Lange Überlackierintervalle

lagernd (2 - 3 Werktage)
geringer Bestand (auf Anfrage)
Alle Preise in €
Artikelnummer Farbe Geb. MVHärter Preis inkl. Rabatt Ihr Preis
exkl.
lagernd Menge
552 3 90 5 hellgrau 5 kg 1:1 115-519
120,00/Dose
24,00/kg
-0,00%
120,00/Dose
24,00
GELB
552 3 90 15 grau 5 kg 1:1 115-519
120,00/Dose
24,00/kg
-0,00%
120,00/Dose
24,00
GELB
Übersichtstabelle zur Chemikalienbeständigkeit:
Langzeitbelastung mit den angegebenen Medien führt zu keinen gravierenden Veränderungen der Beschichtungseigenschaften:
Ammoniakwasser max. 25%, Getriebeöl, 10%-ige Salzsäure, Benzin, JetA1 Kerosin, 5%-ige Schwefelsäure, Cyclohexan, Petroleum, Salzwasser bis 30%, Dieselöl und Diesel, Silikonöl, Ethanol bis max. 5%, 50%-ige Natronlauge, Trafoöl, Ethylenglycol, n-Butylether, Glycerin und Wasser
Bedingte Beständigkeit mit den angegebenen Medien bis zu einigen Stunden möglich bei:
Aceton, Monochlorbenzol, Salzsäure 10 - 20%, n-Butanol, Schwefelsäure 10 - 60%, n-Butylacetat, 10%-ige Oxalsäure, Tetrachlorkohlenstoff, 5%-ige Essigsäure, Perchlorethylen, Trichlorethylen, Ethanol 15 - 20%, Phosphorsäure 5 - 20%, Wasserstoffperoxid, Formaldehyd bis max. 35%, Salpetersäure bis max. 10%, Super Bleifrei
Keine Beständigkeit, bereits nach Kurzzeitbelastung können Blasen, Quellungen oder sonstige Veränderungen auftreten:
Amine, Methylenchlorid, Salpetersäure über 10%, Chloroform, Phenol, Salzsäure größer 20%, Essigsäure über 5%, Phosphorsäure über 20%, Schwefelsäure über 60%, Methanol, Natriumhypochlorid bis 16% und bei Styrol

Überblick über das FEYCOLOR Korrosionsschutzprogramm
Farbtöne: 77016 hellgrau, 78048 grau
Glanzgrad: seidenmatt
Werte: Stammlack / Härter / Mischung
Festkörpergehalt: ca. 97% / ca. 93% / ca. 95%
Festkörpervolumen: ca. 88% / ca. 88% / ca. 88%
Dichte: ca. 1,47 g/ml, ca. 1,49 g/ml / ca. 1,48 g/ml
Ergiebigkeit: 5,2 m2/kg bzw. 195 g/m2 bei 120 µm TSD
Die Daten beziehen sich auf den Farbton hellgrau. Der praktische Verbrauch schwankt je nach Art der Applikation, Form und Rauheit des Untergrundes und den Verarbeitungsbedingungen.
Empfohlene TSD: 80 - 120 µm
Temperaturbeständigkeit: bis 150° C (trocken)
Härter: ALPOMASTIC 559
Mischungsverhältnis: 1:1 nach Gewichtsteilen und Volumenteilen
Verdünnung: 110-601, 110-602, 110-603 und 110-611

Trocknungszeit Lufttrocknung bei 20 °C (Ofentrocknung bei 60 - 70 °C), 65% RLF und 120 µm TSD
Staubtrocken TG1: nach ca. 2 Stunden
Grifffest TG4: nach ca. 8 Stunden (nach 2 - 3 Stunden)
Überlackierbar TG6: nach ca. 8 Stunden (nach Abkühlung)
Durchgetrocknet: nach 12 Stunden
Ausgehärtet: nach 7 Tagen (nach 2 Tagen)
Vor der Ofentrocknung die Ablüftzeit von 30 - 45 min einhalten

Flammpunkt: n.a.
Zündtemperatur: 235 °C
Untere Explosionsgrenze: 1,3 Vol-%
Obere Explosionsgrenze: 12,0 Vol-%
Dampfdruck: n.a.
Wasserlöslichkeit: unlöslich
pH-Wert: n.a.
Viskosität: größer 90 s 6 mm (DIN 53211)
Lösemitteltrennprüfung: kleiner 3% ADR/RID
Lösemittelgehalt organisch: 2,50 Gew-%
Wir verwenden Cookies für einen bestmöglichen Service. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr erfahrenOK