einzA Acryl-PU-Härter

Härterzusatz für deutlich höhere Belastbarkeiten

  • Für einzA Samtacryl und einzA Reinacryl

  • Lacke weisen deutlich höhere mechanische Belastbarkeit und verbesserte Chemikalienfestigkeiten auf

  • Sehr gute Beständigkeit gegen Desinfektions- und Reinigungmittel

lagernd (2 - 3 Werktage)
geringer Bestand (auf Anfrage)
Artikelnummer VE Geb. Preis lagernd Alle Preise INKL. MWSt.
86 2 75 300 6 0,25 l
25,75 € / Dose
103,00 € / l
GRUEN
  
Eigenschaften:
Durch genau dosierte Zugabemengen vom einzA Acryl-PU-Härter können die Beständigkeitswerte von einzA Samtacryl und einzA Reinacryl erhöht werden. Die so veredelten Acryl-PU-Lacke weisen eine deutlich höhere mechanische Belastbarkeit und verbesserte Chemikalienfestigkeiten auf, insbesondere wird eine sehr gute Beständigkeit gegen die in Kliniken, Krankenhäusern und Arztpraxen verwendeten Desinfektions- und Reinigungsmittel erzielt.
Art des Werkstoffes: Härterzusatz für wasserverdünnbare Acryl-PU-Lacke
Verwendungszweck: Spezialzusatz zur Optimierung der Beständigkeitswerte
Farbtöne: farblos (gelblich)
Zugabemengen: 10 % in Volumsanteilen
Spezifisches Gewicht: 1,12 kg/l
Bindemittelbasis: aliphatisches Polyisocyanat
Topfzeit im Streich und Rollverfahren: max. 2,5 h bei 65 - 75 % rel. Luftfeuchtigkeit
Topfzeit im Spritzverfahren: max. 1,0 h bei 65 - 75 % rel. Luftfeuchtigkeit