Hochviskoser Hartholzleim für transparente, zähelastische Klebefugen

  • Dynamisch und statisch hoch belastbar PVA Dispersionsleim

  • Zur Gestellverleimung, Verleimung von Sitzmöbeln und anderen hoch beanspruchten Möbelteilen und weiterer Montagefertigung (werkzeugschonende Leimfuge)

  • Hohe Verbundfestigkeit nach kurzer Spann- bzw. Presszeit

  • Hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, erfüllt D2 nach EN 204

[[DBLANG.MISCHARTIKEL_TEXT]]
[[DBLANG.MISCHARTIKEL_NICHTMOEGLICH]]
[[DBLANG.AMPELGRUEN]]
[[DBLANG.AMPELGELB]]
Alle Preise in €
~~~~[[DBLANG.KEINEDATENVORHANDEN]]
[[DBLANG.ARTIKELNUMMER]] [[ARTIK_TAB_HEADER_TEXT]] UVP Preis [[INCL_JN]] Rabatt [[DBLANG.IHRPREIS]]
inkl.
UVP
inkl.
lagernd Menge
Anwendungstipps:

  • Verdünnbar mit Wasser bis zu 3%

  • Klebestellen müssen staub- und fettfrei sein

  • Passgenaue Fugen sorgen für kürzere Zeiten und bessere Haftung

  • Passungstoleranzen verlängern die Abbindezeit und vermindern die Verbundfestigkeit

  • Keine Holzverfärbung durch den Dispersionsklebstoff, Eisenteile können jedoch durch Reaktion mit der Gerbsäure des Holzes eine Farbänderung hervorrufen (besonders bei Eiche)

  • Einseitiger Leimauftrag ausreichend, ein beidseitiger Leimauftrag wird allerdings bei Hartholz und schwierig verleimbaren Hölzern zur Erhöhung der Klebfestigkeit empfohlen
    in diesem Fall verlängert sich die offene Zeit

Technologie: PVA Dispersion
Produkttyp: Hartholzleim
Anwendung: Montage
Aussehen: transparent nach Trocknung, beim Auftrag weiß
Mindestfilmbildungstemperatur: +0 °C
Viskosität: 10.000 - 20.000 mPa.s (nach ISO 2555)
pH-Wert: 3,2 - 4,5 (bei 20 °C)
Offene Zeit: ca. 15 - 30 min. bei Auftragmenge zwischen 150 - 200 g/m2 (Buche roh / Buche lackiert)
Presszeit bei Flächenverleimung: mind. 18 min. bei 100 g/m2, mind. 35 min. bei 200 g/m2 (Spanplatte / HPL)
Presszeit bei Fugenverleimung: mind. 35 min. bei 150 g/m2, mind. 40 min. bei 200 g/m2 (Buche roh / Buche lackiert)
jeweils bei 8 - 12% Holzfeuchte, 20 °C Raum- und Materialtemperatur, 65% RLF, 0,5 N/mm2 Pressdruck
Auftrag: einseitig, bei Hartholz und schwierig verleimbaren Hölzern beidseitig
Auftragsmenge: 100 - 200 g/m2
Reinigung der Werkzeuge: sofort nach Gebrauch mit kaltem oder warmem Wasser, festgetrocknete Leimreste müssen mechanisch entfernt werden
Wir verwenden Cookies für einen bestmöglichen Service. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr erfahrenOK