Rein chemische Entwicklungsbeize ohne Zusatz von Farbstoffen

  • Vorbeize aus Gerbstoffen für ein ausgeprägtes Positivbild

  • Im gesamten Möbel- und Innenausbau aus Nadelholz anwendbar

  • Für mechanisch normal belastbare Oberflächen

  • Nur in Kombination mit Maserol Nachbeize verwenden

  • Verbrauch: ca. 80 ml/m2 bzw. 12 m2/l pro Schicht, abhängig von der Saugfähigkeit des Holzes und der Art der Verarbeitung

[[DBLANG.MISCHARTIKEL_TEXT]]
[[DBLANG.MISCHARTIKEL_NICHTMOEGLICH]]
[[DBLANG.AMPELGRUEN]]
[[DBLANG.AMPELGELB]]
Alle Preise in €
~~~~[[DBLANG.KEINEDATENVORHANDEN]]
[[DBLANG.ARTIKELNUMMER]] [[ARTIK_TAB_HEADER_TEXT]] UVP Preis [[INCL_JN]] Rabatt [[DBLANG.IHRPREIS]] UVP
inkl.
lagernd Menge
Eigenschaften:

  • Rosner Maserol ist eine Kombination aus einer Vorbeite aus Gerbstoffen und einer Nachbeize mit Metallsalzen für die Farbreaktion

  • Flächen, die mit Maserol Beize gebeizt wurden, können ohne Überzug bleiben, solange sie keiner starken mechanischen Beanspruchung ausgesetzt sind

  • Beim Nachbeizen von strukturiertem, wimmrigen Holz oder bei Bauteilen mit sehr viel Hirnholz sollte zur Vermeidung von allzu großen Farbunterschieden die Beize im Spritzverfahren aufgebracht werden

  • Bedingt geeignet bei stark gerbstoffhaltige Hölzer durch Gefahr von Farbverschiebungen



Anwendungstipps:

  • Zu bearbeitendes Holz gut und gleichmäßig feucht einzulassen

  • Einwirkzeit der Maserol Vorbeize: 5 Stunden

  • Maserol Nachbeize mindestens 18 Stunden trocken lassen

  • Trocknungszeiten bei 20 °C und 65% RLF

  • Erst nach dieser Zeit ist die chemische Reaktion zwischen Vor- und Nachbeize
    abgeschlossen

Wir verwenden Cookies für einen bestmöglichen Service. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr erfahrenOK