Antikorrosiver 2K Schutzanstrich mit Eisenglimmerfeffekt

  • Beschichtung für optimalen Oberflächenschutz und höchste Anforderungen

  • Besonders hohe Widerstandsfähigeit durch Schuppenstruktur des Eisenglimmers

  • Über einzA mix L Industrie in allen DB-Farbtönen nach der TL 918 300 verfügbar

  • Verbrauch: ca. 100 - 120 ml/m2

[[DBLANG.MISCHARTIKEL_TEXT]]
[[DBLANG.MISCHARTIKEL_NICHTMOEGLICH]]
[[DBLANG.AMPELGRUEN]]
[[DBLANG.AMPELGELB]]
Alle Preise INKL. MWSt.
~~~~[[DBLANG.KEINEDATENVORHANDEN]]
[[DBLANG.ARTIKELNUMMER]] [[ARTIK_TAB_HEADER_TEXT]] [[DBLANG.PREIS]] lagernd
Sicherheitsdatenblatt:
Das spezifische Sicherheitsdatenblatt des gewünschten Mix-Produktes wird anhand des Farbtons und der Basis bestimmt. Dieses kann detailliert nach dem jeweiligen Mix-Produkt auf der Homepage von einzA eingesehen werden.
Art des Werkstoffes: 2K Eisenglimmer-Beschichtung für außen und innen
Verwendungszweck: antikorrosiver Schutzanstrich mit Eisenglimmer-Effekt mit höchsten Anforderungen für Stahlkonstruktionen, Stahlfenster, Masten, Brücken, Tore, Zäune, Raffinerien u.a.m.
Farbtöne: Bundesbahn-Eisenglimmerfarben nach der TL 918 300, Blatt 101
Abtönbar über einzA mix L Industrie mit dem Basisfarbton EG (DB 702)
Glanzgrad: seidenglänzend
Spezifisches Gewicht: 1,350 g/cm3
Bindemittelbasis: Polyurethan-Acrylharz-Kombination
Mischungsverhältnis: Stammlack : Härter = 7 : 1 Gew.-Teile bzw. 5,5 : 1 Vol.-Teile
Pigmentbasis: licht- und wetterbeständige Pigmente
Temperaturbeständigkeit: von -40 °C bis +120 °C - bei Verarbeitung unter Normalbedingungen
Lichtbeständigkeit: sehr gut
Chemikalienbeständigkeit: beständig gegen eine Vielzahl von Säuren und Laugen, gegen Treibstoffe, Schmieröl, Bohröl, Hydrauliköl, Salzlösungen, Seewasser, Süßwasser, Reinigungsmittel, Fette, Alkohol und viele andere Lösungsmittel
Scheuerbeständigkeit / Wetterbeständigkeit / Haftung / Elastizität / Schlagfestigkeit: liegt über den Forderungen der DIN-Normen und den VOB-Bedingungen
Besondere Eigenschaften: gutes elektrisches Isolationsvermögen und gute Dekontaminierbarkeit
Verdünnung: einzA LawiDur-Spezialverdünnung
Trockenzeiten: staubtrocken nach ca. 10 - 15 Min., handtrocken nach ca. 20 - 30 Min., grifffest nach ca. 60 Min.hart nach ca. 6 Std., voll belastbar nach 7 Tagen (bei 20 °C, ca. 65% RLF, 100 µm Nassfilm)
Überarbeitbar: nach Trocknung über Nacht.
Topfzeit (potlife): max. 8 Stunden bei 20 °C
Ergiebigkeit: 8 - 10 m2/l bzw. 100 - 120 ml/m2 mit gebrauchsfertiger Mischung
Reinigung der Werkzeuge: mit einzA LawiDur-Spezialverdünnung oder mit einzA Universal-Nitroverdünnung
Wir verwenden Cookies für einen bestmöglichen Service. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. mehr erfahrenOK